Ganz leicht Energie sparen


Langlebig und sparsam: Energiesparlampen

Deutliche Effekte beim Energiesparen erzielt der Austausch herkömmlicher Glühlampen durch Energiesparlampen. Sie verbrauchen bei gleicher Leuchtkraft bis zu 80 Prozent weniger Energie, denn eine 20-Watt-Energiesparlampe erzielt die gleiche Lichtstärke wie eine herkömmliche 100-Watt-Glühlampe. Auch bei der Lebensdauer überzeugen die Sparkünstler: Markenprodukte halten bis zu zehnmal länger als eine Glühlampe. Es lohnt sich also, nach und nach alle Glühlampen gegen Energiesparlampen auszutauschen.

Für mehr Licht kann übrigens in eine Fassung für maximal 40 Watt problemlos eine 20-Watt-Energiesparlampe eingeschraubt werden: Die Sparlampen wandeln 70 Prozent weniger Energie in Wärme um und werden dadurch nicht so heiß wie Glühlampen. Energiesparlampen gibt es inzwischen für die meisten Fassungen in vielen Formen – als Kerze, in traditioneller Glühlampenform oder als Minilampe. Für stimmungsvolles Licht sorgen dimmbare Energiesparlampen oder solche in einem warmweißen Farbton. Sensorleuchten mit Bewegungsmelder sorgen dafür, dass Licht nur dann brennt, wenn es benötigt wird: Ihre intelligente Elektronik schaltet die Leuchte bei Bewegung ein und nach einer voreingestellten Zeit wieder aus.