Markiert: Kraftwerk

Wasserkraftwerke

Wasserkraftwerke im Umfeld der erneuerbaren Energien Wie bereits erwähnt ist elektrische Energie ‚aus Wasser’ problemlos, sauber und billig beim Wasserkraftwerk zu erzeugen. Da das Prinzip der Wasser­turbine schon über 150 Jahre alt ist, liegen...

Augmentorsysteme

Augmentor-Systeme Diese Systeme beruhen auf der Erkenntnis, daß durch besondere aerodynamische Konstruktionen die Anströmgeschwindigkeit des Windes erhöht werden kann. Zwar erhöht sich dadurch die sonst relativ geringe Energiedichte des Windes, dies bisher jedoch nur...

Geothermie Länder U bis Z

Geothermie und Geoenergie in der UdSSR (bis 1991) Bereits 1965 wird auf Kamtschatka eine 11 MW Versuchsanlage errichtet, das ‚Pauzhetsk-Kraftwerk’. Diese am Beringmeer gelegene Halbinsel besitzt 150 Vulkane, davon sind noch 28 aktiv. Man...

Geothermie Länder J bis S

Geothermie in Japan Im Jahre 1975 produzierten alle Erdwärme-Kraftwerke Japans – in erster Linie Matsukawa, Otako und Onuma – zusammen 120 MW, inzwischen kam eine 50 MW-Anlage in Takinoue dazu. Bis 1978 waren 111...

Geothermie in Deutschland allgemein

Geothermie in Deutschland Heiße Tiefenwässer gibt es vor allem in drei Regionen Deutschlands: im Rheingraben, im Norddeutschen Becken und im süddeutschen Molassebecken.  Besonders folgende Gebiete haben sich als aussichtsreich herausgestellt: Eifel, Westerwald, Vogelsberg, Rhön,...

Geothermie in Deutschland ab 2000

Im Frühjahr 2000 tritt das Gesetz zum Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG) in Kraft, dadurch wird auch die Arbeit des GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ) unterstützt. Im Rahmen des Forschungsprojektes ‚In-situ Geothermielabor – GFZ-Forschungsbohrung im Verflechtungsgürtel Brandenburg-Berlin’...